Winterdienst in Frankfurt am Main

für Außenanlagen von ganzjährig betreuten Objekten

Grundlage für den Winterdienst

In Deutschland besteht eine Räum- und Streupflicht die jedoch regional unterschiedlich geregelt wird. In Frankfurt am Main wird der Winterdienst in der „Satzung über die Straßenreinigung in der Stadt Frankfurt am Main“ geregelt.

So wird die Verpflichtung zum Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen unter §11 dem Grundstückseigentümer übertragen. Wer der Räum- und Streupflicht fahrlässig oder sogar vorsätzlich nicht nachkommt begeht eine Ordnungswidrigkeit die mit einer Geldbuße bis zu 1000 Euro geahndet werden kann (§13). Nicht zu vergessen die Forderungen von Geschädigten sollte es zu einem Unfall kommen.

Meine Winterdienstleistungen für Sie:

  • Schneebeseitigung Gehwegen
  • Schneebeseitigung Eingangsbereich
  • Streuen der geräumten Flächen mit umweltfreundlichen Streugut
  • Streugutbeseitigung

Aus Gründen des Umweltschutzes kommt Streusalz nur bei besonderen Gefahrenstellen zum Einsatz.

Sind Sie an meinen Winterdienstleistungen interessiert? Kontaktieren Sie mich und vereinbaren einen Termin vor Ort.

Winterdienst biete ich derzeit ausschließlich für Objekte, die von DiKi-Hausmeisterservice ganzjährig betreut werden, an.